Mittagspause mit bestem Blick

Rumänien – Tag 2 der Anreise

Gut geschlafen? Wir haben die Nacht ganz unterschiedlich verbracht! War uns noch am Vorabend auf der Terrasse des Hotels die Live-Musik im Ort empfohlen worden, konnten wir diese durch die geöffneten Fenster auch direkt live im Zimmer genießen. Während Monika die ganze Nacht abwechselnd der Musik und dann wieder den tschechischen Fahrzeugen auf der scheinbaren […]

Undichte Bremsleitung

Wenn der Wurm drin ist

Alle neu im August Noch hat der August 6 Tage, aber schon jetzt geht er als Monat der Pleiten, Pech und Pannen durch. Panne 1: Seit langer Zeit fahre ich zum ersten Mal wieder Autoreisezug – von Düsseldorf nach Innsbruck. Ausnahmsweise überpünktlich stehe ich in Düsseldorf an der Verladerampe, der einzige der nicht pünktlich ist, […]

V-Strom im Sonnenaufgang

Magischer Moment am Stilfser Joch

Magischer Moment – der erste   Es war ein magischer Moment, als ich am 9. August 2017 im Motorprosa-Blog von Jürgen Theiner über sein Ritual “Morgens auf’s Joch” gelesen habe.   Der Geruch von verbranntem Kettenfett, heißem Auspuff-Stahl und zerbröseltem Reifengummi steigt von der Maschine auf, knisternd atmet die Superduke durch die Tankentlüftung aus. In […]

Yamaha NIKEN – mein Fazit

Der Anfang vom Ende Heute war es so weit – ich musste meine NIKEN nach 1396 gefahrenen Kilometern wieder bei Yamaha in Neuss abgeben. Hauptsächlich mit einem weinenden Auge, mehr dazu aber später! Gestern haben die fünf Testfahrer, Jürgen vom Tourenfahrer und Karlheinz von Yamaha uns noch mal zu einer gemeinsamen Runde im Westerwald getroffen. […]

Yamaha NIKEN – der erste Streich

Wie alles begann Im Juni (oder war es Mai) ging eine Aktion durch die sozialen Medien, dass die Zeitschrift “Tourenfahrer” gemeinsam mit Yamaha fünf Testfahrern die Möglichkeit gibt, 12 Tage lang die Yamaha NIKEN auf Herz und Nieren zu testen. Ich habe nicht nur selber den Aufruf gesehen, auch verschiedene Freunde haben mir den Link […]