Über mich

Wer bin ich?

 

HD-20150925-JKGP6366

 

Wenn das hier so eine Vorstellungsrunde werden soll: Na gut! 😉

Ich heiße Julia, Jahrgang 1975, Motorrad-Führerschein seit 1993.

Aber so richtig Motorrad fahre ich seit 2000 wieder. Erst 2 Jahre als Sozia und dann habe ich mir in Berchtesgaden eine wunderschöne Honda NTV gekauft, die ich in den folgenden 10 Jahren ca. 60.000 km quer durch Deutschland und die Berge gejagt habe. Von den Pyrenäen bis hin nach Slowenien habe ich nur wenige Pässe ausgelassen – wenn sie halt nicht auf dem Weg lagen! 😉

2013 dann der große Einschnitt. Ich hatte keine Lust mehr Motorrad zu fahren. Es war August und ich hatte 131 km (!) auf dem Tacho. Was war los? Ich habe sogar überlegt, direkt auch alle Klamotten zu verkaufen. Es kribbelte nicht mehr!

An sonnigen Wochenenden saß ich also lieber surfend vor dem PC, statt mir den Wind um die Nase wehen zu lassen. Bei mobile.de fand ich dann SIE, meine wunderschöne matt-schwarze kleine V-Strom. Es fing an zu kribbeln, der Herzschlag ging schneller und ich MUSSTE sie einfach haben.

Wenigstens war ich kurz so vernünftig, noch eine Probefahrt dieses Modells bei einem Händler hier vor Ort zu machen, bevor ich mich aus Krefeld auf den Weg nach Reutlingen machte.

Es war Liebe auf den ersten Blick!

Wir beide verbringen nun ca. 15.000 km pro Jahr zusammen auf den Straßen und genießen das rasante Pässe-Jagen genauso wie die „Waffel-mit-Eis“-Runde am Niederrhein. Sie ist unglaublich genügsam und genießt es, wenn ich über den Winter mal wieder etwas an- oder umbauen lasse.

So kann und so soll es weitergehen!

Was es mit diesem Blog auf sich hat, erfahrt ihr hier!

Viele Spaß beim Lesen auf meinen Seiten!

Eure Julia