Mit Laptop auf dem Bett

Wie ich blogge – Teil 2 – Das Schreiben an sich

Im ersten Teil von “Wie ich blogge” habe ich ein wenig über meine technische Ausstattung geplaudert. (Und ein paar Updates unter den Beitrag gesetzt, aufgrund der an mich gestellten Fragen.) In diesem Teil geht es dagegen um das Schreiben an sich. Wie sehen meine Abende aus, was sind die Herausforderungen und für wen eignet sich […]

Vor der Abfahrt

Wie ich blogge – Teil 1 – die Technik

Warum schreibe ich darüber, wie ich eigentlich schreibe?   Wenn ich auf Reisen bin, versuche ich tagesaktuell abends die aktuellen Erlebnisse online zu stellen. Dies ist tatsächlich nicht immer ganz einfach, erfordert wirklich viel Disziplin und ist manchesmal auch alles andere als erholsam… Ich nehme das aber dennoch sehr gerne auf mich, da ich selber […]

Jahresrückblick 2019

Im letzten Jahr war es März, als der Jahresrückblick 2018 online ging. Das wollte ich in diesem Jahr besser machen – es ist mir gelungen! Anno 95.752 – nun ja – eigentlich ist es die Kilometerangabe auf dem Zähler meiner treuen schwarzen Begleiterin, als wir in das neue Jahr starten!  Gemeinsam haben wir davon nun […]

Schneemann im Sommer

Gedanken zum Winter

Saisonkennzeichenfahrer Was freue ich mich jedes Jahr am 1.11., wenn Nicht-Saisonkennzeichenfahrer hämisch und voller Spott über die Motorradfahrer mit Saisonkennzeichen herziehen und beim ersten Sonnenstrahl nichts besseres zu tun haben, als in jedem Satz zu erwähnen, wie gut sie es haben und wie schlecht es diejeniegen haben, bei denen ein Bruchstrich das Kennzeichen ziert. Was […]

Kaffee an einer Tankstelle

Tankstellen-Geschichten Blogparade

Der Motorradblog www.600ccm.info hat eingeladen, seine persönliche Tankstellen-Geschichten zum Besten zu geben. Ein Blogbeitrag über Tankstellen? Ist das Dein Ernst? Was gibt es denn über Tankstellen zu berichten? Aber je länger ich drüber nachdenke, desto mehr Geschichten fallen mir genau zu Tankstellen oder rundum das Tanken ein. Hier also mein Beitrag zur #blogparade !   […]

Spendenübergabe vor dem Hospiz 2017

Den Tagen mehr Leben geben

Biker4kids Gestern war in Düsseldorf das große Event “Biker4kids”. Wer es nicht kennt, kann unter anderem hier oder hier etwas zu dem Event nachlesen. Auch die eigene Seite der Biker4kids ist sehr lesenswert. Zusammengefasst: Die Biker4kids engagieren sich zugunsten des „ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes“ (AKHD) und des „Vereins der Freunde und Unterstützer der Kinderhospizarbeit Düsseldorf“ […]